Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines/Grundlagen

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Veranstaltungen die von den Projekten KuBiMobil, KuBiMobil – Fläche trifft Kultur und der Netzwerkstelle kulturelle Bildung, Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien durchgeführt werden.

§ 2 Anmeldung

(1) Die Anmeldung erfolgt über die Anmeldemaske der jeweiligen Veranstaltungen im Internet auf der Website www.kubimobil.de. Es gelten die jeweiligen Anmeldefristen.

(2) Eine Anmeldung per Telefon, Post oder E-Mail ist auch möglich.

(3) Mit Eingang der Anmeldung gilt diese als verbindlich.

(4) Für jede Veranstaltung

§ 3 Rücktritt durch den Teilnehmenden

(1) Sollten Teilnehmende verhindert sein, ist eine Benachrichtigung an die Projektkoordination KuBiMobil nötig. Bitte sagen Sie bis eine Woche vor der Veranstaltung ab.

§ 4 Unfallversicherung/Haftung

(1) Die Teilnehmenden sind bei Besuch der Veranstaltungen nicht durch den Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien unfallversichert. Die Nutzung der Räume erfolgt auf eigene Gefahr. Im Besonderen haftet der Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien nicht bei Verlust von persönlichem Eigentum.

(2) Die Teilnehmenden sind verpflichtet, im Falle einer Störung oder eines Unglücksfalles alles ihnen Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung des Schadens oder einer Störung beizutragen.

§ 5 Datenschutz/Urheberschutz

(1) Die Netzwerkstelle kulturelle Bildung, Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien und die Projekte KuBiMobil und KuBiMobil – Fläche trifft Kultur erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten für verwaltungstechnische Zwecke. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden nach den geltenden Bestimmungen des Datenschutzes behandelt.

§ 6 Sonstiges

(1) Die Anmeldung schließt die Anerkennung der vorliegenden AGBs ein.